Wenn ein Trennungskonflikt eskaliert, dann meist, weil die Beteiligten nicht die Möglichkeit haben, sich einfach gegenseitig aus dem Weg zu gehen. Oft sind also von eskalierenden Trennungsfolgen Eltern gemeinsamer Kinder betroffen, denn wegen der Kinder muss nach wie vor miteinander umgegangen werden.

Schnell steigert sich dann der Streit auf ein Niveau, das früher oder später die Frage aufwirft, ob hier nicht Beleidigung, Verleumdung, Bedrohung oder Kindesentzug im strafrechtlichen Sinne vorliegt und nicht selten zeigen getrennte Eltern sich gegenseitig bei der Polizei an.

Warum das meist zu nichts führt und – im Gegenteil – erhebliche Nachteile für die/den „Geschädigten“ bringen kann, erfahren Sie in

Strafanzeige gegen den/die Ex – Warum Ihnen das mehr schadet als nützt