Für Betreuungs- und Lehrkräfte stellt der Umgang mit Trennungskindern in der Einrichtung eine ganz besondere Herausforderung dar. Nicht nur müssen Schule und Kindergarten doppelte Elternarbeit leisten, gibt es darüber hinaus Konflikte zwischen den Trennungseltern fällt dem Fachpersonal oft die Rolle des Mittlers oder Puffers zu. Die Interessen des Kindes in diesen Situationen zu schützen ist nicht einfach und häufig wird falsch reagiert – auch und grade den Eltern gegenüber.

Und als Schule, Krippe oder Kindergarten nicht zum Schadensverstärker nach einer Trennung mit Kind zu werden, haben wir ein kleines Tipp-Buch für betroffene Fachkräfte erstellt und das in unseren Augen Wesentlichste zum Thema zusammengefasst. Leiten Sie diesen Link gerne an Ihre Betreuungseinrichtung weiter oder drucken Sie das TrennungmitKind Tipp Book Kindergarten für den Kindergarten Ihres Kindes aus. Quellenangaben sind enthalten.

 

 

Schon gelesen?