Wenn der Umgang verweigert, das Kind einfach  nicht herausgegeben wird, kommen oft starke Emotionen und große Verzweiflung ins Spiel.

Umso wichtiger ist eine umsichtige und zügige Reaktion, die das Problem tatsächlich lösen kann. Lesen Sie, wie, unter „Ich darf mein Kind nicht sehen!

Schon gelesen?