Wenn zwei sich streiten, trifft es meist Dritte – die gemeinsamen Kinder.

Erwachsene leben sich auseinander, scheitern in Ehe oder Beziehung und gehen getrennte Wege.

Für die Kinder bedeutet eine Trennung den Supergau.

Und meistens ist eine solche Trennung mit Kind auch für die Erwachsenen ein Faß ohne Boden: von Meinungsverschiedenheiten über Gerichtstermine, gegenseitige Anzeigen und lautstarke Streitgespräche vor dem Kind bis hin zu Verhaltensauffälligkeiten der gemeinsamen Kinder, Beeinflussung und der Frage, was Patchwork ist und ob das funktionieren kann.

Hier finden Sie Hilfe, Rat und nützliche Quicktips zum Umgang mit der neuen Situation, Schützenhilfe gegen Kriegstreiberei und viele kleine aber wertvolle Vorschläge dazu, wie Sie den Kindern die Trennung leichter machen können.

Haben die Inhalte dieser Seite Ihnen weitergeholfen? Haben Sie wertvolle Tips für sich finden können und nun das Gefühl, besser gerüstet zu sein? Teilen Sie dieses Gefühl mit anderen und helfen Sie uns, zu helfen, indem Sie Artikel, die Ihnen besonders gut gefallen oder auch diese Seite Freunden, Verwandten und anderen Betroffenen empfehlen.

Danke.